About Me

Clara Schulze-Wegener wurde 1992 geboren und wuchs in Marburg an der Lahn auf. Von 2014 bis 2018 studierte sie Schauspiel am Max Reinhardt Seminar in Wien. Seit 2019 arbeitet sie nun als freischaffende Schauspielerin in Deutschland und Österreich. Während des Studiums spielte sie am Volkstheater Wien, am Landestheater Niederösterreich und spielte beim TACT Festival in Triest. 2017 war sie außerdem beim Heidelberger Stückemarkt sowie 2018 beim Körber Studio Junge Regie in Hamburg zu sehen. Weitere Stationen führten sie ans Theater der Jugend Wien und das Werk X -Petersplatz. Sie arbeitete u.a. mit Maria Sendlhofer, Mira Stadler, Werner Sobotka und Holle Münster (Prinzip Gonzo) und Stefan Schweigert. Seit 2014 ist sie Mitbegründerin des wohingenau Theater- und Performancekollektiv. Eigenarbeiten führten sie mit ihrem weiteren Theaterkollektiv CHILDHOOD:DESTINY ans Kasemattentheater nach Luxemburg und ans Berliner Ringtheater.

Seit der Spielzeit 2019/2020 spielt sie am Theater Freiburg.

Theater

Dianne

DIE MITTE DER WELT/Andreas Steinhöfel

Regie: Werner Sobotka

Theater der Jugend Wien  2019

Monolog 

NACHTS UND NEBENBEI/TERMINAL 5/Simon Stephens

Regie: Mira Stadler

Residenztheater München/Marstall  2018

DER HMMELBLAUE HERR/Fanny Sorgo

Regie: Childhood Destiny

Kasemattentheater Luxemburg 2018

Rebecca

ALLES MUSS GLÄNZEN/Noah Haidle

Regie: Mira Stadler

Max Reinhardt Seminar/

Körber Festival Junge Regie Hamburg 2018

Karin

VEREINTE NATIONEN/Clemens J. Setz

Regie: Holle Münster/Prinzip Gonzo

Volkstheater Wien  2017

Anna

TROPFEN AUF HEISSE STEINE/Rainer Werner Fassbinder

Regie: Stefan Schweigert

Max Reinhardt Seminar/

Salzig on Stage Salzburg  2017

Prinzessin Schlafittchen

DAS TRAUMFRESSERCHEN/Micheal Ende

Regie: Susanne Schwarz

Landestheater Niederösterreich St. Pölten  2016

Helen

WAISEN/Dennis Kelly

Regie: Stefan Schweigert

Max Reinhardt Seminar Wien/

TACT Festival Trieste  2016

Magd

LENZ/Georg Büchner

Regie: Simon Dworazcek

Max Reinhardt Seminar Wien 2016

LANDESTHEATER MARBURG:

Elisa DAS BUCH VON ALLEN DINGEN/Guus Kuijer

Regie: Annette Müller

Chor FATZER/Bertolt Brecht

Regie: Stefan Suschke 

Regieassistentin MAMMA MEDEA/ Tom Lanoye

Regie: André Rößler

Mitglied im TheaterJugendclub 2011-2013

Film/Fernsehen

Tochter

MR

R: Catharina Lott

Kurzfilm  2019

Frau ohne Fahrschein

NACHTDIENST

R: Catharina Lott

Kurzfilm  2018

CLOSER

R: Magdalena Lauritsch

Filmakademie Wien 2018

Tina Blau 

FRAUENBILDER-GEGENBILDER

Künstlerinnen der Wiener Moderne 

R: Barbara Weissenbeck

ORF 2018

AUF DEM WEG INS RAMPENLICHT

R: Barbara Weissenbeck

Dokumentarfilm

ORF 2017

Theresa

HOCHZEITSTAG

Regie: Clara König

Kurzfilm

Filmakademie 2016

Sprecherin

ZWEI VERSCHRAUBTE PLASTIKSTÜHLE

Maria Seisenbacher Gedichte

R: Nikolaus Scholz/Sendereihe Nachtbilder

ORF 2017

UTOBIER

Hörspiel

R: Mira Stadler

Max Reinhardt Seminar/ORF 2016

Theaterkollektiv

...UND DANN DAS REH

R: Bawidifu

Kurztheaterfestival Mimamusch Wien  2017

Salzig on Stage Salzburg   2017

DIE GESCHICHTE ZWISCHEN DER ARGEN STORYLINE

R: Bawidifu

Kurztheaterfestival Mimamusch 2016

© 2019 Clara Schulze-Wegener. Proudly created with Wix.com